Logo betterhouse.de
Ihr Kontakt zu uns.

Unsere Service-Hotline. 
Anruf genügt.
08028-9040810
Wir kommen zu Ihnen

"Wir träumen vom Altbau. Sie auch?"
Ihr J.R. Praxl - Geschäftsführer betterhouse
Tipps > 

Drum prüfe, wer sich bindet.


Wenn Sie die Begeisterung zum Altbau mit uns teilen und sich für ein Objekt entscheiden möchten, gibt es doch einige Punkte im Vorfeld zu beachten. Gerne geben wir Ihnen an dieser Stelle einige Tipps aus unserer langjährigen Erfahrung mit auf den Weg.

1. Liebe zum Objekt

Ein älteres Objekt braucht sicher mehr Aufmerksamkeit, als ein Neubau. Der Zahn der Zeit, andere historische Voraussetzungen in der damaligen Planung und Umsetzung, spezielle bauliche und gesetzliche Vorgaben erfordern in der Tat mehr Zeit und Nerven, die nur ein Liebhaber gerne aufbringt.

2. Ausreichender finanzieller Hintergrund

Die Sanierung und Restaurierung ihres künftigen Objektes durchschreitet in der Vorphase mehrere Planungsschritte, die den notwendigen Aufwand auch finanziell abschätzen werden. Die Erfahrung zeigt, dass sich dennoch während einzelner Arbeitsschritte zusätzliche Maßnahmen, bedingt durch unvorhergesehene "Entdeckungen" sowie eventuelle neue, nachträgliche Ideen ergeben können. Gut ist es, wenn bei der Wiedergeburt ihres Objektes, sich dieses dann in der Entstehung frei entfalten kann und so zu ihrem Traumobjekt werden darf.

3. Immer geht es an die Substanz

Was ist noch zu erhalten, was muss Bestand bleiben und wo macht es Sinn, adäquaten Ersatz zu integrieren? Der genau Blick bei der Begehung gibt bereits gute Hinweise auf diese Fragen. Resultat wird sein, dass sich im gemeinsamen Begehen vor Ort ein Bild für Sie ergibt, dass ihr Objekt vor Ihrem geistigen Auge entstehen lässt und Ihnen ein Gefühl dafür gibt, inwieweit und welche Maßnahmen notwendig sein werden. So haben Sie relativ schnell eine gute Entscheidungsgrundlage, so dass es im Nachhinein nicht an Ihre Substanz geht.

4. Passendes Team

Jedes Gericht ist nur so gut wie der Koch und ob es wohlschmeckend ist, entscheiden letztlich Sie. Daher spielen Ihre "Reisebegleiter" eine zentrale Rolle. Wir sind nicht nur Experten, sondern uns ist ein emphatischer Umgang sehr wichtig. Mit großem Einfühlungsvermögen für Ihre Wünsche und ebenso für die Substanz und Historie des Objektes arbeiten wir zusammen mit Architekten und Ihnen an der Entstehung und Umsetzung. In jedem Falle muss alles zusammenpassen – dazu gehören auch die beteiligten Menschen.

5. Authentizität für die besondere Ausstrahlung

Wenn Sie sich für ein Objekt entscheiden möchten, so brauchen Sie Experten, die in der Lage sind, nicht nur abzuarbeiten, sondern die auch wirklich alles, was das Besondere des Objektes darstellt, realisieren können. Auch wenn der Zerfall schon fortgeschritten ist, so sind wir in der Lage durch Recherchen in Literatur und  unmittelbarer, regionaler Umgebung das verloren gegangene wieder aufzufinden und zu rekonstruieren.
So wird Ihr Objekt wieder zu einem echten, authentischen Schmuckstück, das sich auch gegenüber Fachleuten sehen lassen kann.

6. Achtung Denkmalschutz

Auch wenn häufig über den Vorschriftenwald geschimpft wird, so sind gewisse Vorgaben für den historischen Erhalt notwendig. So wird das gesellschaftliche Interesse an Kulturgut bewahrt und nicht nur fürs Auge wieder zum Leben erweckt. Für Sie als Bauherr ist der Weg durch den Paragraphendschungel nicht immer leicht. Wir sind hier zuhause und vermitteln, erklären, beraten gerne. Und wir stehen bei behördlichen Verhandlungen an Ihrer Seite.

7. Mensch und Gebäude müssen zusammen passen.

Was an letzter Stelle etwas banal klingt, ist im wesentlichen die Voraussetzung für alles weitere. Wenn man davon ausgeht, dass das Gebäude mit all den Vorkommnissen, Erlebnissen, verschiedenen Menschen ein langes Leben bereits hinter sich hat, so ist es damit für Sie wie ein besonderer "Partner". Sie dürfen auf Ihr Gefühl vertrauen, ob dieses "Raumwesen" zu Ihnen passt oder nicht. Das spart erfahrungsgemäß viel Energie und ermutigt sie bei einem klaren "Ja" auch die eine oder andere Hürde zu nehmen.

Wir von betterhouse lieben Altbau und wir lieben Herausforderungen. Daher trifft das Motto "Je älter, desto lieber" auf unsere Leidenschaft und unseren Anspruch in Bezug auf Altbausanierung und Restaurierung zu hundert Prozent zu.

Sie haben schon ein Objekt im Blick?
Dann rufen Sie uns an, damit wir Ihre Begeisterung mit Ihnen teilen dürfen.


© 2013 betterhouse